Reifengröße

ADAC Winterreifentest

Die aktuellen Ergebnisse des ADAC Winterreifentests 2018 mit 28 Winterreifenmodellen in 2 Reifengrößen liegt nun vor.

ADAC Winterreifentest 2018

weitere ADAC Reifentests

Runderneuerte Reifen

Runderneuerte Reifen

Jedes Jahr fallen in Deutschland rund 700.000 Tonnen Altreifen an. Der größte Teil dieser Reifen wird zerkleinert und als Brennstoff in Kraftwerken erwendet. Ein gewisser Teil wird als Gebrauchtreifen ins Ausland exportiert oder wird als runderneuerter Reifen wieder in den Handel gebracht. Grundsätlich gilt, dass eine Runderneuerung vor allem bei teuren Reifen von Interesse ist. So werden Flugzeugreifen in einem aufwendigen Prozess bis zu zwölf mal wiederaufbereitet. Ebenfalls weit verbreitet sind runderneuerte Reifen bei LKWs. Jährlich werden knapp die Hälfte der LKW-Reifen einmalig runderneuert. Bei PKW ist es vor allem die Rubrik Winterreifen bei der runderneuerte Reifen zum Einsatz kommen.

Aus alt mach neu: runderneuerte Reifen

Bei der Runderneuerung wird das Profil maschinell entfernt und anschließend ein neuer Laufstreifen aufvulkanisiert. Durch dieses Verfahren lassen sich bei der Reifenherstellung rund 2/3 an Energie gegenüber einem Neureifen einsparen. Runderneuerte Reifen können deshalb ganz wesentlich zu einer Ressourcenschonung bei der Reifenproduktion beitragen. Für den Kunden haben runderneuerte Reifen den Vorteil, dass sie deutlich günstiger sind als neue Reifen.

Bei Reifen Preisfuchs finden sie runderneuerte Reifen in den folgenden Größen: