Reifengröße

ADAC Winterreifentest

Die aktuellen Ergebnisse des ADAC Winterreifentests 2017 mit 32 Winterreifenmodellen in 2 Reifengrößen liegt nun vor.

ADAC Winterreifentest 2017

weitere ADAC Reifentests

Semperit Reifen

Die Semperit Gruppe entstand 1912 aus einer Fusion mehrerer Unternehmen der österreich-ungarischen Kautschukindustrie. Im Jahr 1925 hatte die Unternehmensgruppe 9000 Mitarbeiter. Neben Reifen wurden zahlreiche andere Gummi- und Kunststoffprodukte hergestellt. In den siebziger Jahren kam es im Zuge der Ölkriese zu Absatzschwierigkeiten und starken Verlusten. Eine mehrjährige Kooperation mit dem Reifenhersteller Michelin brachte keine Verbesserung der Situation und wurde 1979 wieder aufgelöst. 1983 wurde die Reifenherstellung aus der Semperit Gruppe herausgelöst und 1985 an die Continental AG verkauft.

Denn der Name Semperit kommt übrigens aus dem Lateinischen: "semper it" bedeutet soviel wie "es geht immer".

Sommerreifen

Semperit Comfort Life

Semperit Comfort Life

Überzeugt auf ganzer Linie in Leistung und Preis.

Semperit Comfort Life 2

Semperit Comfort Life 2

Wie das Vorgängermodell überzeugt dieser Reifen sowohl in Leistung als auch in Preis.

Semperit Speed Life

Semperit Speed Life

Für leistungsstarke Fahrzeuge. Auch in SUV Ausführung.

Winterreifen

Semperit Master Grip

Semperit Master Grip

Speziell für die Anforderungen von Kleinwagen entwickelt.

Semperit Speed-Grip 2

Semperit Speed-Grip 2

Gute Performance auf Schnee, Eis und trockener Fahrbahn.

Semperit Van-Grip 2

Semperit Van-Grip 2

Laufrichtungsgebundenes Profil für Vans und Transporter.